Die Welt von Krawuttke drehte sich schon immer um Musik und um Kinder. Und er ist ein echtes Multitalent. Er kann singen, spielt Klavier und Gitarre, schreibt und produziert Songs, dreht Musik­videos, und gab schon zu Schulzeiten Kindern Klavierunterricht. Mit Anfang zwanzig hatte er seinen 1. Plattenvertrag in der Tasche: als Keyboarder und Songwriter der Indie-Rockband DAN. Danach war er mehr als 10 Jahre lang mit seinem Elektro-Projekt Trick & Kubic unterwegs, das einige TopTen Hits verzeichnen konnte. Parallel machte Lars sich als Songschreiber und Produzent einen Namen, sowohl für andere Künstler als auch im Filmmusikbereich (u.a. Titelsong zum Kinofilm Rennschwein Rudi Rüssel, Titelsong ARD Serie Berlin, Berlin,...)

 

Seit 2014 arbeitet Lars wieder verstärkt mit Kindern und folgt damit seinem zweiten Herzensthema. Als Erzieher in einem kleinen Kindergarten mitten in Berlin lebt er seine offene und natürliche Art genauso aus wie auf der Bühne. Die Kinder lieben ihn dafür!

Bei seiner Arbeit mit Kindern ist ihm eines besonders wichtig: Augenhöhe, Demokratie, Selbst- und Mitbestimmung.

 

Genau darum geht es auch in Krawuttkes erstem Kinderalbum. Es trägt den bezeich­nenden Titel „Ich kann das!“. Handgemachte Popmusik für Kids, die deren Themen direkt aufgreift und ihre Anliegen versteht. 13 Songs, in denen es um das Leben, Freundschaft, Sehnsucht, Mut, Essen, aber auch um Streit und Ärger mit Erwachsenen geht.

 

Krawuttke kann sich in Kinderseelen hineinversetzen. Das hört man seiner Musik an.